„Light of Light“ am Palmsonnabend (8. April) in Düsseldorf

Einzug_in_Jerusalem_Palermo_1150

[Einzug Christi in Jerusalem: sizilianisches Mosaik, ca. 1150]

Die dem Osterfest vorausgehende Heilige Woche (Karwoche) werden wir am Vorabend des Palmsonntags (Samstagabend, 8. April) mit einem besonderen Angebot beginnen:
18:00-18:30 Uhr – Luzernar/Lichtvesper
18:30-20:30 Uhr – Vigil (biblische Lesungen, Musik aus Taizé, Meditation, Gesprächsmöglichkeit)
20:30-21:30 Uhr – Eucharistiefeier

Der Abend steht unter der Überschrift „Light of Light“, zu deutsch: „Licht vom Lichte“ (ein Christustitel aus dem nizänischen Glaubensbekenntnis). Bei der Lichtvesper kann jeder Besucher ein Teelicht entzünden (wird von uns gestellt).

Hierzu laden wir Sie, Ihre Familien, Freunde und Bekannten sehr herzlich ein. Gerade auch Menschen, die bisher mit Glaube oder Kirche wenig anfangen konnten, sind herzlich willkommen!

Der Veranstaltungsort ist wiederum die lutherische ERLÖSERKIRCHE (Eichendorffstraße 7, 40474 Düsseldorf-Stockum). Anfahrtsbeschreibungen finden Sie hier:
http://www.selk-duesseldorf.de/anfahrt.php
https://www.google.de/maps/place/Eichendorffstraße+7,+40474+Düsseldorf/@51.2591,6.7543213,17z/

Natürlich können Sie an jenem Abend auch nur eines der Angebote wahrnehmen. Gerade während der Vigil rechnen wir mit ständigem Kommen und Gehen. Schauen Sie doch einfach vorbei, wann immer es Ihnen möglich ist – wir freuen uns auf Sie!