Lourdeswassersegnung

Maria

Ave Maria, gratia plena! Dominus tecum.
(v Lk 1,28)

Im Monat Mai gedenkt die lateinische Kirche traditionell des Wirkens der heiligen Gottesgebärerin und Jungfrau Maria. Zum Abschluss des „Marienmonats“ fand in Westfalen eine Segnung mit geweihtem Wasser aus dem Erscheinungsort Lourdes statt.

Stola_Aspergil

Advertisements

Christus ist auferstanden!

cropped-resurrection_chora_church1.jpg

[Fresko der Auferstehung: Chora-Kirche, Konstantinopel/Istanbul]

Christos anesti!
Christus resurrexit!
Christus ist auferstanden!

Nachdem unsere Gemeinde die Kar- und Ostertage im Sauerland gefeiert hat, laden wir sehr herzlich zu unseren nächsten Gottesdiensten in Düsseldorf ein:

  • Samstag, 22. April, 18:30 Uhr, Heilig-Geist-Kapelle (Universitätsklinikum; Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf-Bilk; Anreisehinweise hier; Feld D3 auf dem Orientierungsplan): EUCHARISTIE
  • Sonntag, 7. Mai, 16:00 Uhr, Erlöserkirche (Eichendorffstraße 7, 40474 Düsseldorf-Stockum; Anreisehinweise hier): EUCHARISTIE;
    ab 15:30 Uhr KATECHESE zu den Mysterien der Kirche und Gelegenheit zur AUSSPRACHE (Beichte), ebenfalls in der Erlöserkirche.

Sie sind herzlich willkommen – wir freuen uns auf Sie!

„Light of Light“ am Palmsonnabend (8. April) in Düsseldorf

Einzug_in_Jerusalem_Palermo_1150

[Einzug Christi in Jerusalem: sizilianisches Mosaik, ca. 1150]

Die dem Osterfest vorausgehende Heilige Woche (Karwoche) werden wir am Vorabend des Palmsonntags (Samstagabend, 8. April) mit einem besonderen Angebot beginnen:
18:00-18:30 Uhr – Luzernar/Lichtvesper
18:30-20:30 Uhr – Vigil (biblische Lesungen, Musik aus Taizé, Meditation, Gesprächsmöglichkeit)
20:30-21:30 Uhr – Eucharistiefeier

Der Abend steht unter der Überschrift „Light of Light“, zu deutsch: „Licht vom Lichte“ (ein Christustitel aus dem nizänischen Glaubensbekenntnis). Bei der Lichtvesper kann jeder Besucher ein Teelicht entzünden (wird von uns gestellt).

Hierzu laden wir Sie, Ihre Familien, Freunde und Bekannten sehr herzlich ein. Gerade auch Menschen, die bisher mit Glaube oder Kirche wenig anfangen konnten, sind herzlich willkommen!

Der Veranstaltungsort ist wiederum die lutherische ERLÖSERKIRCHE (Eichendorffstraße 7, 40474 Düsseldorf-Stockum). Anfahrtsbeschreibungen finden Sie hier:
http://www.selk-duesseldorf.de/anfahrt.php
https://www.google.de/maps/place/Eichendorffstraße+7,+40474+Düsseldorf/@51.2591,6.7543213,17z/

Natürlich können Sie an jenem Abend auch nur eines der Angebote wahrnehmen. Gerade während der Vigil rechnen wir mit ständigem Kommen und Gehen. Schauen Sie doch einfach vorbei, wann immer es Ihnen möglich ist – wir freuen uns auf Sie!

Neuerscheinung von Daniel Gerte: „Vorsicht Jesus! Begegnung auf eigene Gefahr“

Das neueste Buch des christ-katholischen Priesters Dr. Daniel Gerte ist soeben im Fromm Verlag erschienen: Vorsicht Jesus! Begegnung auf eigene Gefahr.

Basierend auf dem Erfahrungsschatz langjähriger religionspädagogischer Praxis will dieses Buch einen aktuellen Zugang zur christlichen Botschaft (Kerygma) über Jesus von Nazareth als verheißenem Messias und Sohn Gottes eröffnen. Hierbei werden insbesondere die Hypothesen und Perspektiven der historisch-kritischen Exegese seit dem 19. Jahrhundert rezipiert.

Dr. Daniel Gerte schreibt hier nicht im Namen der Christ-Katholischen Kirche. sondern gleichsam als „Privattheologe“. Dessen ungeachtet gratulieren wir herzlich zur Veröffentlichung!

Über den Autor: Daniel Gerte studierte Philosophie (M.A.), Theologie (Diplom) sowie Religionspädagogik (Diplom) und wurde im Fach Praktische Theologie zum Dr. phil. promoviert. Er unterrichtet als Studienrat an einem Gymnasium in Nordrhein-Westfalen.

Daniel Gerte

Gottesdienste in Düsseldorf am 5. Februar und 5. März

Jeweils am Sonntag, den 5. Februar, und am Sonntag, den 5. März, laden wir herzlich zu folgenden Angeboten ein:
15:30 Uhr – Glaubensverkündigung (Katechese)
15:45 Uhr – Gelegenheit zu Beichte und Aussprache
16:00 Uhr – Luzernar/Lichtfeier und Eucharistie

NEU: Der Ort des Geschehens ist jeweils die lutherische Erlöserkirche (Eichendorffstraße 7, 40474 Düsseldorf-Stockum). Anfahrtsbeschreibungen finden Sie hier:
http://www.selk-duesseldorf.de/anfahrt.php
https://www.google.de/maps/place/Eichendorffstraße+7,+40474+Düsseldorf/@51.2591,6.7543213,17z/
Der evangelisch-lutherischen Erlöserkirchengemeinde gilt ein herzliches Dankeschön für die Gastfreundschaft!

Natürlich gibt es an jedem der Tage auch die Möglichkeit, nur ein oder zwei der Angebote wahrzunehmen. Gern können Sie die Einladung an Interessierte weitergeben.

Ökumenische Begegnung im koptisch-orthodoxen Kloster Höxter

empfang

Anfang Januar reiste das Pastoralteam für einige Tage der Einkehr und Gespräche in das koptisch-orthodoxe Kloster der heiligen Jungfrau Maria und des heiligen Mauritius in Höxter-Brenkhausen. Dort gab es die Gelegenheit zur ökumenischen Begegnung mit Bischof Anba Damian, dem Abt des Klosters und Diözesanbischof für Norddeutschland, der zugleich Generalbischof der koptischen Kirche in Deutschland ist.

ikonostase

Bei der mehrsprachigen Feier der koptischen Basiliusliturgie durften die Mitglieder des christ-katholischen Pastoralteams für Nordrhein-Westfalen (Dipl.-Theol. Ralf Blasberg, Dr. Daniel Gerte und Prof. Frederik Irenäus Herzberg) als Lektoren für die deutschsprachigen Lesungen mitwirken.

refektorium          klosterkapelle

Für die warmherzige Aufnahme im Kloster gilt dem koptischen Kloster und besonders Bischof Anba Damian ein sehr herzlicher Dank – Vergelt’s Gott!

Ein frohes Christfest und ein segensreiches Jahr 2017

… wünschen wir von Herzen allen Leserinnen und Lesern dieser Seite!

Unsere nächste Eucharistiefeier findet statt am FREITAG, den 6. Januar 2017, dem Hochfest der Erscheinung des Herrn (Epiphanie), um 19:00 Uhr in der Englischen Kirche (Rotterdamer Straße 135, 40474 Düsseldorf).

nativity_w_magi
[Geburt unseres Herrn Jesus Christus: griech. Ikone, 17. Jh.]

Dazu laden wir Sie sehr herzlich ein und würden uns freuen, bekannte und neue Gesichter am Abend des Epiphaniasfestes begrüßen zu dürfen. Die Einladung kann natürlich gern auch weitergegeben werden.

Für die ökumenische Gastfreundschaft danken wir abermals der örtlichen anglikanischen Gemeinde (Christ Church Düsseldorf). Anfahrtsskizen finden Sie unter folgenden Adressen: http://christchurchanglican.de/how-to-reach-us/ und https://goo.gl/maps/vyk2XjkNVu72